Monthly Archives: Februar 2014

Einmal Hamburg – Immer Hamburg?

Hamburg – die Perle des Nordens – hat vieles zu bieten: Rundfahrten auf der Alster, das prächtige Rathaus, der Jungfernstieg, das Schanzenviertel und die berühmte Reeperbahn. Nicht umsonst gehört Hamburg, neben Berlin, zu den beliebtesten Städten Deutschlands. Doch bedeutet dies, wer in Hamburg wohnt, der bleibt auch immer dort, da die Hansestadt einem alles bieten kann? Nein! Auch der Süden Deutschlands hat Vieles zu bieten und schon seit vielen Jahren reizt die Reise in den Süden des Landes viele Norddeutsche, denn gerade landschaftlich ist Bayern „ein ganz andern Schnack“.

Mit dem Kombiticket für Hamburg unkompliziert und günstig Metropolen erleben

Mit den City Pässen von Turbopass können Hamburg, Paris und Berlin nun viel günstiger und einfacher entdeckt werden. Die City Pässe von Turbopass bieten Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vor Ort und freien Eintritt in die Museen und Attraktionen in Hamburg und Paris. Vor Reiseantritt können die Pässe bequem versandkostenfrei bestellt werden. Der City Pass für Hamburg kann sogar sofort selbst ausgedruckt oder auf das Smartphone geladen werden.

Studieren in der Hauptstadt – anspruchsvoll und attraktiv

In Berlin studieren, lehren und forschen etwa zweihunderttausend Menschen aus allen Teilen der Welt. Sie zieht es aus unterschiedlichen Gründen in die Hauptstadt: Es überzeugen die zahlreichen Studiengänge, das Nachtleben der Metropole und die Forschungseinrichtungen des Fraunhofer-Instituts oder der Max-Planck-Gesellschaft.

Typisch Hamburg – Treppenviertel in Blankenese

Bei Blankenese handelt es sich um ein ehemaliges Fischerdorf im Westen von Hamburg, das heute im Bezirk Altona liegt und von rund 13.400 Menschen bewohnt wird. Besonders charakteristisch für Blankenese ist das Treppenviertel an der Elbe rund um den Süllberg, in dem schmale Gänge, geheime Schleichwege, steile Treppen und schmucke kleine Häuser das Stadtbild dominieren.

Coaching – Hilfe zur Selbsthilfe

In der heutigen Leistungsgesellschaft, verlieren sich immer mehr Menschen in den Erwartungen der Außenwelt. Doch oft lassen es die individuellen Umstände gar nicht zu, dass unser Leben immer reibungslos abläuft. Keine Schande also, wenn man hier beratende Unterstützung in Form eines Coachings in Anspruch nimmt.